Niklasmarkt im Schlossgarten 2022

Bis zum heutigen Tage wurde organisiert, aufgebaut, dekoriert und gehofft.

Ein Weihnachtsmarkt lebt von Sorgenfreiheit, Geborgenheit und Geselligkeit. Und das eigentlich für alle, ohne Ausgrenzungen und Beschränkungen. Trotz verschiedener erarbeiteter Konzepte können wir dies alles mittlerweile nicht mehr ruhigen Gewissens leben
und anbieten.

Die bisherigen vorgegebenen schwammigen Bestimmungen der Politik und die noch zu erwartenden Regeln machen auch eine
Durchführung eines doch großen Weihnachtsmarktes für einen Verein unter diesen Bedingungen sehr schwierig.

Gerne hätten wir als MIA e.V. für die Abensberger, den Landkreis Kelheim und alle anderen wieder einen Weihnachtsmarkt veranstaltet,
die aktuelle Corona-Situation, die hohen Infektionszahlen, aber auch die Intensivbettenbelegung speziell im Landkreis Kelheim zwingt
uns auch aus unserer Verantwortung dazu, schweren Herzens den Niklasmarkt 2021 im Schlossgarten abzusagen.

Für die MIA und deren Teilnehmer war auch das Gebot der Stunde Kontakte einzuschränken und das Infektionsgeschehen zu reduzieren
und ob das dann wirklich mit einem 2G Konzept funktioniert hätte oder gereicht hätte ist momentan fraglich, da der Niklasmarkt über drei Wochenenden ginge und man nie wüsste, was kurzfristig von heute auf morgen beschlossen würde.

So bleibt es uns nur, sich auf einen Niklasmarkt 2022 zu freuen und Sie gleichzeitig einzuladen, zu unserem Frühjahrsmarkt oder anderen Gegebenheiten in Abensberg. Genügend Gelegenheiten um Abensberg zu besuchen und auch zu feiern gibt es immer.

Ihr MIA bewegt e.V.